Home
Schlüter-Technik
Fotoalbum
Schlüter-Archiv
Biete
Suche
Aktuelles/Verkäufe
Kontakt/Impressum
Vorschau 2017
Hof+Ferienhaus Peitz
Links
Foto von 2005, Menge seither vervielfacht
einzelne Beispiele/Muster

   Seit ca. 2008/2009 habe ich mit sehr großem Aufwand ein umfangreiches Archiv zum Thema Schlüter zusammengetragen. Inzwischen verfüge ich über mehr als 180.000 Seiten Daten- und technisches Informationsmaterial rund um Schlüter. Ca. 98% sind Originale. Jeder einzelne Artikel wird systematisch geordnet und sortiert archiviert. Der Großteil an Originalunterlagen ist in fünf brandfesten Aktentresoren/Safes abgelegt. Von Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten, Montageanleitungen, Werkstatthandbüchern, Wartungs- und Serviceunterlagen, hydr. + el. Schaltplänen, Preislisten, Blanko-Typenschilder, usw. für Motoren, Getriebe, Kraftheber, Allradachsen, Fahrgestelle/Rahmen, Mähbalken, Verdecke/Kabinen,  Anbauteile und Zubehör, etc. der Firmen Schlüter, ZF/ZP, Hurth, ZA/Renk, Prometheus, Raaspe, Busatis, Fritzmeier, Bosch, BPW, Schlang & Reichert, Aigner, ... ist vieles vorhanden. Alle produzierten Schlüter-Schlepper-Baureihen wie "DZM", "GZA/GZV", "DS-", "AS-", "ASL-/SL-", "S-", "Super-" und "Compact-", bis zum "Euro Trac", den "Super Trac`s" und "Profi Trac`s" sind zumeist sehr umfangreich abgedeckt. Auch sind zahlreiche Artikel zu Schlüter-Standmotoren, Schlüter-Silberpflügen, Schlüter-Abladefix und Holzgasschleppern/-anlagen vorhanden. Selbst Daten die sonst nur auf Microfichen verfügbar waren stehen aufbereitet zur Verfügung, somit auch vollständige Ersatzteillisten für die Super-Baureihe (6 und 8 Zyl.) bis ca. 1978 und für "Compact V6 / TV6".  Ersatzteillisten und Werkstatthandbuch für Euro-Trac sind auch vorhanden. Selbst Großformate DIN A3 bis DIN A0 sind inzwischen als komplette/ganze Seiten aufbereitet und verfügbar. Bei Unklarheiten zu Motoren, Getrieben, Krafthebern, Achsen, Fahrgestellen ist anhand konkreter Daten (Seriennummern) geziehlte Recherche möglich.

Mein Schwerpunkt liegt ganz bewusst im Bereich technischer Literatur zur Bedienung, Wartung und Instandsetzung. Dennoch fehlen auch Prospekte (rund 400 verschiedene) und alle 25 Ausgaben "Landtechnik von morgen" nicht. Die beiden Fotos können nur einen sehr groben Überblick über Art und Umfang der Sammlung geben. 

   Jede einzelne Seite wird außerdem aufwendig in Handarbeit in Originalfarben fotoähnlich (Format "jpg." in Einzelfällen "bmp.") am PC eingescannt und somit zusätzlich digitalisiert archiviert. Auch Fotos, wie z.B. häufig in Betriebsanleitungen üblich, sind dadurch klar und deutlich zu erkennen. Qualitativ ist dies ein wichtiger Vorteil gegenüber den sonst üblichen Fotokopien.

   Damit auch andere Schlüter-Besitzer einen Nutzen von dieser Sammlung haben, aber auch um die finanzielle Belastung für die kostenintensive Beschaffung von Original-Unterlagen etwas reduzieren zu können, biete ich interessierten Schlüterfans an, benötigte Daten auf CD-ROM zu erwerben (siehe dazu auch auf der Seite Biete).

   Einige Unterlagen (ca. 200 Artikel) habe ich doppelt und kann diese daher auch im Original abgeben, Typen bei Interesse bitte anfragen. Abgabe gerne auch im Tausch gegen andere Original-Unterlagen möglich.

   Ferner fotografiere ich seit ca 15 Jahren jeden Schlüter den ich irgendwo sehe und lege die Fotos (möglichst auch mit Daten zum Standort/Besitzer) im PC ab. Somit verfüge ich inzwischen über mehr als 50.000 Fotos von ca. 3.000 Schlüter-Schleppern aller Baureihen. Ziel ist es eine möglichst umgangreiche Kartei über alle noch existierenden und möglichst auch nicht mehr existierenden Schlüter-Schlepper und sonstige Schlüter-Produkte zu pflegen.

Ich würde mich freuen wenn Sie mir ein oder auch mehrere Digitalfotos Ihres Schlüter-Schleppers mit Fahrgestellnummer (unverzichtbar zur Archivierung) und Typangabe, sowie Ihrer Anschrift per e-mail für mein Schlepper-Archiv schicken. Fotos von Standmotoren, Dreschmaschinen und Pflügen, Abladefix/Aufbaufix aus dem Hause Schlüter sind selbstverständlich auch sehr willkommen. Ihre Fotos und Daten werden vertraulich behandelt, es sei den Sie stimmen einer Weitergabe ausdrücklich zu.

   Natürlich fehlen auch Modelle nicht. Derzeit runden gut 100 verschiedene Modelle (TyroToys, WeiseToys, Schuco, Siku, Mo-Miniatur, ROS, Wiking, Wespe, NPE, div. Eigen- und Umbauten) und ein Schlüter-Trampeltrecker im unbenutzen Neuzustand die Sammlung ab.

Thomas Peitz, Rotdornweg 13, 57392 Schmallenberg | Tel.: 02972/390570, Mobil: 0171/1246474, t.peitz@t-online.de